Arbeiten Zuhause
Darauf müssen Sie achten

Beste Arbeitsbedingungen im Homeoffice

In unserer modernen, vernetzten Welt ist es ganz selbstverständlich, dass wir viele Dinge von zu Hause aus erledigen: Online-Banking, Reisen buchen, die Steuererklärung und für einige von uns gehört sogar das regelmäßige Arbeiten dazu. Egal, wie intensiv Sie in Ihrem Homeoffice arbeiten, Sie brauchen in jedem Fall einen funktionsfähigen Schreibtisch, einen bequemen Bürostuhl und dazu ausreichend Abstellfläche für Ordner & Co.. Auch die richtige Beleuchtung spielt am Arbeitsplatz eine wichtige Rolle.

Am Anfang war der Tisch

Den Arbeitstisch sollten Sie so wählen, dass Sie alle Arbeits- und Bürogeräte bequem darauf unterbringen können. Dafür benötigt man heute meist wird nur noch wenig Platz, da viele von uns mit einem Laptop arbeiten. Ein 1 mal 2 Meter-Tisch, wie er vor ein paar Jahren noch üblich war, ist heute also nicht mehr unbedingt notwendig. Wichtig ist es allerdings immer noch, dass sich Ihr Schreibtisch in der Höhe perfekt auf Ihre Körpergrößeeinstellen lässt, denn die richtige Arbeitshöhe ist für eine ergonomische Körperhaltung unerlässlich und schont den Rücken.

Stauraum in guter Reichweite

Auch, wenn Sie immer weniger Ausdrucke machen und sich kaum noch Ordner ansammeln, sollten Sie doch in der Nähe Ihres Arbeitstisches einige Abstellflächen und Schubladen zur Verfügung haben, um Papier, Drucker und Schreibgeräte gut verstauen zu können. In einem Rollcontainer lassen sich Hängeregistratur, Schreibgeräte und Co. auf wenig Raum komfortabel unterbringen. Halbhohe Sideboards und offene Regale ergänzen die Büroeinrichtung und nehmen bereitwillig alles auf, was Sie verstauen und schnell zur Hand haben wollen.

Office@Wohnzimmer

Möchten Sie Ihren Arbeitsplatz im Wohnzimmer unterbringen, weil Ihnen kein eigener Raum dafür zu Verfügung steht, sind Sie mit einer Regalwand mit integrierter Schreibtischplatte bestens versorgt. Ein solches Allroundtalend für das Wohnzimmer funktioniert als vollwertiger Arbeitsplatz. Sobald Ordner und Laptop hinter den Schranktüren verschwinden, bleibt ein ordentliches Wohnzimmer. So lässt es sich entspannt in den Feierabend starten.

Ins rechte Licht gerückt

Die Beleuchtung im Arbeitszimmer muss mehreres leisten: Zum einen benötigen Sie ein helles Allgemeinlicht, das den gesamten Raum ausleuchtet, so dass Sie auch Dinge in den hinteren Fächern der Regale bequem finden können. Ein angenehmes indirektes Licht holt Zimmerecken aus dem Dunkel, so dass die Gesamtatmosphäre im Raum behaglich wird. Am Arbeitsplatz selbst benötigen Sie gerichtetes Licht, das ihre Arbeitsmaterialien beleuchtet. Hierbei ist darauf zu achten, dass es nicht zu Spiegelungen im Bildschirm kommt. Ideal ist hier die Platzierung der Schreibtischleuchte hinter dem Computer, so sind Spiegelungen ausgeschlossen. Idealerweise lässt sich Ihre Schreibtischleuchte dimmen, so können Sie stets die ideale Helligkeit einstellen.

Entdecken Sie bei MONDO eine große Auswahl an praktischen und schönen Arbeitszimmermöbeln für jeden Bedarf. Ob sie sich für eine Massivholzeinrichtung entscheiden, oder es eher mit Lack und Edelstahl halten – das große Sortiment von MONDO bietet für jeden Geschmack das richtige Büromöbel.



Copyright 2021