Schlafsofa – Überraschung und Komfort inside

Bevor Sie sich für ein Schlafsofa von MONDO entscheiden, sollten Sie sich genau überlegen, wie Sie es nutzen wollen. Soll täglich jemand darauf schlafen, muss es einen hohen Liegekomfort bieten und sich leicht verwandeln lassen. Wird die Schlafcouch hingegen nur hin und wieder für Übernachtungsgäste eingesetzt, ist es ausreichend, wenn es eine einfache Matratze hat und kleinere Möbelstücke weggeräumt werden müssen, um es auszuklappen. Ein Schlafsofa lässt sich optisch ideal mit anderen Sofamodellen von MONDO kombinieren. Viele Sofas gibt es sowohl mit, als auch ohne Schlaffunktion. Sie können Ihr Wohnzimmer also mit zwei identisch aussehenden Couchen ausstatten, von denen eins eine integrierte Schlafgelegenheit für Übernachtungsgäste bietet. Bei den Auszugmechanismen haben Sie die Wahl zwischen ausziehbaren und seitlich auszuklappenden Sofas. Wofür sich sie sich entscheiden, hängt von Ihren Platzangebot ab. Es sollte nicht zu mühsam sein, ein Schlafsofa aufzubauen. Müssen Sie den ganzen Raum umstellen, um das Sofa aufzuklappen, so ist es ungeeignet.


Schlafsofa bietet unsichtbare Funktion für guten Schlaf

Ein Schlafsofa ist ein Möbel mit dem gewissen Etwas, nämlich einer unsichtbaren Schlaffunktion. Wenn Sie häufig Gäste erwarten, die auch über Nacht bleiben, ist ein Schlafsofa eine praktische Lösung. Optisch ist den meisten Schlafsofas von MONDO ihre Funktion gar nicht anzusehen. Sie fügen sich nahtlos in das Umfeld der übrigen Polstermöbel ein, indem sie im Inneren eine praktische Bettkonstruktion verstecken.

Schlafcouches mit verschiedenen Ausklappmechanismen

Es gibt verschiedene Varianten, das Sofa in ein Bett zu verwandeln. Die einfachste Variante ist der Ausklappmechanismus, bei dem die Polsterelemente – Sitzfläche und Rückenlehne – nach vorne ausgeklappt werden, wodurch sich eine Liegefläche ergibt. Bei der etwas aufwendigeren Variante wird ein Lattenrost aus dem Korpus des Sofas gezogen, das sich nach vorne verlängert und mit den aufgelegten Sofapolstern eine bequeme Liegefläche entstehen lässt. Bei einer anderen Schlafsofa-Variation wird die Rückenlehne nach hinten geklappt. Bei diesen sogenannten Querschläfern schläft eine Person auf der Sitzfläche, während eine weitere auf der heruntergeklappten Rückenlehne liegen kann. Egal, welchen Auszugsmechanismus Sie bevorzugen, testen Sie ihn bei Ihrem MONDO Möbelhändler, bevor Sie sich für ein Schlafsofa entscheiden. Ist das Umbauen zu mühsam, wird man es nicht gern und häufig tun.

Rund um das Schlafsofa wird Platz benötigt

Achten Sie bei der Auswahl und der Platzierung Ihres Schlafsofas darauf, dass ausreichend Platz zur Verfügung steht, um es unkompliziert in ein Bett umbauen zu können. Ein Couchtisch oder eine Stehleuchte sind schnell zur Seite geräumt, größeres Möbelrücken sollte jedoch nicht nötig sein. Bei der Wahl des Schlafsofas ist weiterhin darauf zu achten, dass die Hochwertigkeit und der Komfort der Matratze an die Häufigkeit der Benutzung angepasst werden sollte. Wenn Sie nur sehr selten Besuch bekommen, reicht auch eine einfache Schaumstoffvariante. Bei Schlafsofas ist die Schlaffunktion das Entscheidende, darüber hinaus sollen sie natürlich aber auch gut aussehen. Moderne MONDO Modelle sind daher mit unterschiedlichsten Fußvarianten und Bezügen erhältlich. Darin unterscheiden sich Schlafsofas nicht von anderen Polstermöbeln.


Copyright 2019