Gästebetten erhöhen die Gastfreundschaft

Wenn Ihre Freunde nach einem langen Abend öfter über Nacht bleiben und Sie gerne Wochenendbesuch von Familie und Freunde haben, lohnt sich die Anschaffung eines Gästebetts. Ideal ist ein Doppelbett, darin können zwei Gäste problemlos übernachten. Für eine spontane Übernachtung reicht hingegen ein aufblasbares Gästebett oder eine gute Matratze. Wer kein Extrazimmer hat, hat vielleicht noch Platz für ein Schlafsofa oder- sessel oder ein Tagesbett im Wohnzimmer. Haben Sie ein Arbeits- oder Haushaltszimmer? Dann ist hier der ideale Ort für ein Klappbett. Ein Revival erleben Schrankbetten. Sie sparen enorm Platz und bieten gleichzeitig Stauraum. Eine klasse Lösung ist auch ein Hochbett. Darunter können Bügelbrett oder Schreibtisch bequem aufgestellt werden. Viele Ideen finden Sie bei MONDO.

Filter


Ausgeschlafene Ideen für Gästebetten

Was ist netter, als Gäste zu haben – einen schönen Abend einfach ausklingen zu lassen und am nächsten Morgen mit einem leckeren Frühstück zu starten oder die Familie übers Wochenende bei sich haben zu können, um möglichst viel Zeit miteinander zu verbringen. Ein gutes Gästebett ist die beste Voraussetzung dafür. Wer sowieso ein Extrazimmer hat, kann ein normales Doppelbett Schrankbett wählen. Diese Mischung aus Klappbett und Schrank oder Sideboard sieht tagsüber wie ein harmloses Stauraummöbel aus und entfaltet erst zur Nacht seine Schlafstadt. Das spart Platz und schenkt dem Raum eine zweite mögliche Funktion.

Kein Gästezimmer? Kein Problem

Wenn Sie kein separates Zimmer für Gäste zur Verfügung haben, gibt es diverse andere Möglichkeiten: Eine Schlafcouch oder ein Schlafsessel mit ausziehbarer Liegefläche sind bequeme und funktionale Möbel, auf denen Gäste bequem mehrere Nächte schlafen können. Sie sind so hochwertig und attraktiv, dass sie als Sofa im Wohnzimmer eingesetzt werden können. Aber auch im Arbeits- oder Haushaltraum machen sie sich gut – fürs Nickerchen zwischendurch oder als Ausweichbett bei Erkältung. Ein Klappbett, das im Arbeitszimmer parkt und bei Bedarf zum Einsatz kommt, ist eine weitere Lösung. Ganz modern sind sogenannte Tagesbetten – sofaähnliche Polstermöbel mit wenigen Lehnen, auf denen man schlafen und sitzen kann. Eine originelle Lösung ist ein Hochbett. Darunter bleibt Platz für einen Arbeitsplatz oder die Bügelwäsche. Achten Sie darauf, dass die Liegefläche Ihrer Gästebettlösung nicht zu knapp bemessen ist, für Einzelbetten sollte sie mindestens 90 cm betragen, für Doppelbetten mindestens 140 cm. Praktische Lösungen bietet MONDO.

Improvisieren beim Gästebett ist erlaubt

Aufblasbare Betten oder faltbare Matratzen sind eine gute Lösung für spontane Übernachtungen. Sie können platzsparend verstaut werden – oder von Ihnen selbst genutzt werden, wenn Sie Freunde und Familie besuchen. Sie sind meist komfortabel und allemal dafür geeignet, ein oder zwei Nächte darauf zu schlafen.


Copyright 2019