Der Stehtisch als lässiger Treffpunkt

Sind Sie unternehmungslustig und flexibel? Dann wird Ihnen ein Stehtisch von MONDO gefallen, den man ins Esszimmer oder in den offenen Bereich zwischen Küche und Wohnzimmer stellt. Man kennt solche Hochtische aus der Gastronomie, zum Beispiel aus dem unkomplizierten Burger-Restaurant oder der schicken Bar. Man sitzt gemütlich, bleibt eine Weile, aber nicht zu lange – das kann das Frühstück oder der Umtrunk mit den Freunden sein – Dabei ist das Ganze garantiert nicht steif. Mit runder Platte erinnern sie an einen Bistrotisch. Dazu gibt es immer passende Barhocker. Mit einem Stehtisch zieht eine neue und leichte Lebensart ins Esszimmer – perfekt für die nächste Party.

Sortieren nach  

Warum einen Stehtisch ins Esszimmer stellen?

Wenn Sie Ihr Esszimmer oder den Essbereich mit einem Stehtisch von MONDO möblieren, beweisen Sie Gastgebertalent, denn bei der nächsten Party wird der Stehtisch garantiert zum beliebtesten Treffpunkt. Sie werden es garantiert genießen, Ihren Espresso jeden Morgen wie an einem Tresen in einem italienischen Café zu trinken. Ihre Gäste werden bei Ihnen zu Hause ein exklusives Bar-Feeling erleben, dabei vergeht bei einem Cocktail der Abend wie im Fluge. Die hochwertige Verarbeitung und robuste Materialien sind einer intensiven Nutzung definitiv gewachsen.

Bartische in vielen spannenden Looks

MONDO bietet Tische mit runden und eckigen Platten. Besonders robust ist das Material Keramik, das die Optik von Holz, Beton oder Naturstein sowie Schiefer und Granit originalgetreu imitieren kann. Dazu gibt es Metallgestelle mit vier Tischbeinen oder eine Sockelkonstruktion, die beim Sitzen genügend Bewegungsfreiheit für die Beine lässt.

Barhocker und Hochtisch bilden das Dream-Team

So lässig es auch ist, sich an einen Tresen zu lehnen, eine Sitzgelegenheit sollte es dennoch geben. Barhocker sind die perfekte Ergänzung – bei MONDO finden Sie diese im jeweils passenden Design, das zusätzlich weich gepolstert ist. Toll ist, wenn sich die Barhocker drehen lassen, was den Effekt hat, in einer Runde plaudern zu können, ohne die Stühle verrücken zu müssen. Übrigens: Wer den Platz hat, wählt beides – Stehtisch plus Esstisch; am Bartisch trinkt man stilvoll den Aperitif und wechselt dann zum Dinner an den Esstisch.


Copyright 2021