Küchenstile
Von Modern bis Landhaus

Modern und zeitlos

Die Küche ist zum Lieblingsplatz in unserem Zuhause avanciert, in dem wir uns mit der Familie und mit Freunden treffen. Ob cool oder cosy – verwirklichen Sie Ihren persönlichen Küchentraum und richten Sie sich in Ihrem Wunschstil ein.

Die moderne Einbauküche hat eine geradlinige Optik, sie ist ausgelegt auf Komfort und Funktionalität. Ausreichend Stauraum und eine großzügige Arbeitsplatte sind obligatorisch. Sie können einen einheitlichen Look in einer Farbe wählen oder aber Sie kombinieren Farbe mit unterschiedlichen Dekoren für Fronten, Arbeitsfläche und Nischenverkleidung, z. B. in Naturstein- und Holzoptik. Türen und Schubladen können mit Griffen ausgestattet werden, reduzierter ist die grifflose Variante.

Und diese Accessoires passen dazu: Eine Küchenmaschine in einer bunten Farbe, Salz- und Pfeffermühle, Edelstahl-Kochtöpfe, die wichtigsten Kochbücher, eine Pinnwand für die Einkaufsliste.

Cool und stylisch

Die Designküche setzt auf ein monolithisches griffloses Äußeres. Fronten, Wangen, Korpus und Arbeitsfläche sind möglichst aus einem Guss, vielleicht aus Schiefer, Marmor oder Beton, selbst die Spüle kann farblich abgestimmt sein. Sämtlicher Stauraum verschwindet hinter Schranktüren. Das Innere ist perfekt organisiert, nichts Überflüssiges findet hier Platz. Der Dunstabzug ist ins Kochfeld integriert, sodass der Blick über die Kochinsel ungestört ist. So reduziert und puristisch kann diese Küche die perfekte Bühne für Sie werden. Sie nimmt sich zurück und ist zugleich repräsentativ.

Und diese Accessoires passen dazu: Das wenige, das in dieser Küche herumsteht, sollte eine individuelle Note haben, vielleicht eine Skulptur oder ein Kochbuch mit Widmung. Dazu eine Hightech-Espressomaschine oder eine designpreisgekrönte Pfeffermühle.

Die neue Natürlichkeit

Mit Holz erzeugen Sie im Handumdrehen eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Absolut im Trend ist Eiche, die Dekore zeigen die unterschiedlichsten Farben und Maserungen, das reicht vom dezenten Furnierbild bis zu rustikaler Balkenoptik. Nicht nur die Optik, auch die Struktur wird bei den Reproduktionen täuschend echt nachgebildet. Die Linienführung ist horizontal, das sorgt für Eleganz. Helle Hölzer erzeugen einen freundlich-heiteren skandinavischen Stil, dunkle Hölzer erinnern an eine Berghütte und wirken heimelig. Wenn Sie Holz mit Lack oder anderen Materialien wie Beton, Stein oder auch Stahloptik kombinieren, bringen Sie eine zusätzliche wohnliche Note ins Spiel. Grifflose Fronten oder Griffe in Edelstahl ergänzen das moderne Erscheinungsbild. Es gibt wenige offene Regale und Vitrinen, ein angesetzter Tresen lädt zum Verweilen ein. Mit Kassettenfronten und Vitrinenschränken nähert man sich dem Landhauslook.

Und diese Accessoires passen dazu: Accessoires in Holz wie Schneidbretter, ein Messerblock und Vorratsdosen aus Keramik, als Blickfang und Kontrast eine coole Espressomaschine in blitzendem Chrom, dazu Barhocker mit Lederpolstern. Und Küchenkräuter – aber die gehen ja immer.

Lässig im Loft

Nicht, dass wir im Lastenfahrstuhl in unsere Wohnung in einem alten Lagerhaus fahren, aber der Reiz des Industrial-Style hat unsere Küchen erreicht. Alles ist auf eine offene Grundrisslösung ausgelegt, Gäste sind willkommen und bekommen einen legeren Sitzplatz am Tresen. Holen Sie sich den urbanen Look in Ihre vier Wände, zum Beispiel mit Fronten in Schwarz und Anthrazit sowie in Beton- und Metalloptik, die gebürstetem Edelstahl oder patinierter Bronze gleicht. Eine solche Arbeitsplatte zum Beispiel setzt einen tollen Akzent und erinnert mit ihrem Used-Look an eine alte Werkbank. Rustikale Holzdekore bringen Wärme in die coole Grundstimmung. Offene Regale mit schwarzen Metallstreben und Metallgriffe lockern die Gestaltung auf.

Und diese Accessoires passen dazu: Ein Mörser aus schwerem Eisen, Stühle mit Leder- und Holzsitzen, massive Schneidbretter aus gemischten Hölzern, eine Magnetleiste für Messer, rankende Zimmerpflanzen, eine Kaffeemaschine in seidenmattem Edelstahl, Kochgeschirr aus Eisen.

Wohlfühlen im Country-Look

Um die Sehnsucht nach dem Landleben zu stillen, können wir uns einfach ein Stück davon nach Hause holen. Das charmante Flair einer weiß lackierten Holzküche mit Kassettenfronten, verspielten Klappgriffen und profilierten Kranzleisten überträgt sich sofort auf die Stimmung und erzeugt ein heimeliges Gefühl. Offene Regale und Auszugsböden fürs Kochgeschirr sind ebenso typisch für den Stil wie verspielte Vitrinenschränke und ein Relingsystem für Suppenkelle & Co. In eine Landhausküche gehören, wenn möglich, eine Kochinsel und ein Essplatz, entweder als separater Tisch oder als Tresen. Als Ergänzung zu den farbigen Fronten bietet sich Eichendekor an, für die Arbeitsfläche eignet sich Marmor und Granit.

Und diese Accessoires passen dazu: Ein Wasserkocher im Retro-Style, Vorratsgefäße aus Messing und Keramik, jede Menge Kräuter und Zimmerpflanzen, vielen Kochutensilien an der Reling in der Küchennische, auf dem Boden ein fröhlicher Flickenteppich, die Kochbuchsammlung, farbig emaillierte Schmortöpfe.


Copyright 2021