Die richtige Beleuchtung
Setzen Sie Ihre Räume ins rechte Licht

Zum Rundum-Wohlfühlen in unserem Zuhause gehört zwingend auch die richtige Beleuchtung. Behaglich und warm soll sie im Wohnzimmer sein, Flur und Esszimmer vertragen dagegen eine vernünftige Portion Helligkeit und im Schlafzimmer muss es neben sanftem Einschlaflicht auch Leseleuchten geben, die möglichst nur die Buchseiten bescheinen. Tatsächlich hat jeder Raum seine eigenen Lichtgesetze. Mit der richtigen Beleuchtung setzen Sie aber auch Ihre Einrichtung in Szene, schöne Einzelmöbel, Bilder oder Deko-Arrangements werden mit Einzelleuchten aus dem Dunkel geholt. Verwenden Sie für die Beleuchtung Ihrer Räume möglichst viele unterschiedliche Lichtquellen, dann finden Sie je nach Bedarf und Situation immer die passende Lichtstimmung. Auf ein helles Allgemeinlicht, das nach Möglichkeit jeden Winkel des Zimmers erreicht, kann man in kaum einem Raum verzichten. Dies wird beispielsweise beim Saubermachen eingeschaltet oder wenn Sie etwas suchen. Sehr praktisch sind hier dimmbareDeckenleuchten, die auf Wunsch auch ein sanftes, indirektes Hintergrundlicht spenden. Steh- und Tischleuchten eignen sich perfekt, um kleine Lichtinseln zu schaffen, wo immer Sie sie benötigen. Darüber hinaus sind alle Leuchten natürlich auch Stilelemente in Ihrer Einrichtung. Von modernen Designstücken bis hin zu klassischen Modellen finden Sie bei MONDO eine exklusive Auswahl an hochwertigen Leuchten für jede Gelegenheit.

Ein einladender Empfang

Eine helle Deckenleuchte ist im Eingangsbereich unerlässlich, damit wir beim Betreten und Verlassen der Wohnung schnell alles im Blick haben. Wo liegt der Schlüssel? Wo hängt die blaue Jacke? Schön sind hier Modelle, die jeden Winkel des Raums erreichen, wie z. B. die Deckenleuchte MONDO LINRA aus geölter Eiche mit Lampenschirmen aus schwarzem Metall. Für warmes Stimmungslicht eignen sich Wandleuchten perfekt. Die indirekt beschienene Wand reflektiert das Licht in den Raum, das sieht hübsch aus und ist eine dekorative Extra-Lichtquelle z. B. über einer Kommode oder neben dem Spiegel. Sehr schön ist hier das Modell MONDO TENNA mit einem zylindrischen Eichenkorpus. 

Lichtinseln im Wohnzimmer

Im Wohnzimmer soll es überwiegend gemütlich und einladend sein, nur zum Lesen benötigen wir helle Lichtquellen. Daher ist eine Kombination aus mehreren Tisch- und Stehleuchten ideal. Helle Stoffschirme, wie sie die Tischleuchte MONOD CALDERA haben, eignen sich perfekt für eine softe Wohnzimmerbeleuchtung. Durch das textile Material erhält das Licht einen leicht gelblichen Schimmer, der Wärme ausstrahlt. Holz und Metall sind schöne Naturmaterialien für den Leuchtenfuß. Lichtskulpturen wie die Modelle MONDO ONSA sind eine tolle Verbindung aus Beleuchtungskörper und Kunstobjekt: Im Falle der MONDO SONATA sogar noch kombiniert mit der praktischen Funktion als Beistelltisch. Viele Modelle aus der neuen MONDO Leuchtenkollektion haben einen Korpus aus massivem Eichenholz, das sorgt für besonders warmes und natürliches Licht.

Flexibles Licht im Esszimmer

Am Essplatz ist eine großzügige Pendelleuchte über dem Esstisch perfekt. Diese sollte dimmbar sein wie beispielsweise die schlanke MONDO SEPALE, dann lässt sich das Licht nach dem Essen herunterdimmen, so dass Sie mit Ihren Gästen noch lange gemütlich am Esstisch sitzen bleiben können. Ergänzen Sie rund um den Esstisch mit hübschen Tisch- und Stehleuchten, z. B. MONDO LISENTA, die lassen sich flexibel nutzen und zaubern ein gemütliches Ambiente. Auch eine übergroße Stehleuchte wie die MONDO FAGO mit robustem Leuchtenfuß aus Stahl und Holz sowie einem Lampenschirm aus schwarzem Metallgeflecht ist eine schöne Variante zur Beleuchtung des Esstisches. Ihr Vorteil: Sie lässt sich verschieben und kann so auch dann optimal platziert werden, wenn der Esstisch ausgezogen ist.

Entspannte Lichtstimmung im Schlafzimmer

Das Schlafzimmer wird in behagliches Allgemeinlicht getaucht, das durch dimmbare Wand-, Decken- oder Tischleuchten entsteht. Hier eignen sich aus der neuen MONDO Leuchtenkollektion vor allem die unterschiedlichen Modelle der MONDO CALDERA. Für die Gutenachtlektüre sollten Nachttischleuchten zur Verfügung stehen, die sich so einstellen lassen, dass sie direkt ins Buch leuchten und den Partner nach Möglichkeit nicht beim Schlafen stören.

Leuchtmittel nach Wahl

Die eingesetzten Leuchtmittel haben einen entscheidenden Einfluss auf die Lichtqualität in Ihrem Zuhause. Energiesparlampen sind heute Standard und sie haben sich von der kaltweißen Lichtquelle weiterentwickelt. Inzwischen gibt es viele Modelle die ein ähnlich warmes Licht wie die gute alte Glühbirne erzeugen. Leider springt die ökologisch bevorzugte Energiesparlampe meist immer noch mit leichter Verzögerung an und ihre Leuchtkraft steigert sich nur langsam. Eine moderne Alternative sind LED-Leuchten, die sehr energieeffizient kräftiges Licht erzeugen und sich häufig auch dimmen lassen. Sie sind ohne Verzögerung hell und extrem langlebig. Diese Vorzüge erklären auch den höheren Preis, von dem Sie sich nicht abschrecken lassen sollten. Halogenlampen eignen sich durch ihre kompakte Struktur besonders für punktuelle Beleuchtungen wie z. B. Bilderleuchten oder Deckenspots. Sie spenden tageslichtähnliches Licht und verbrauchen ca. 20 bis 30 % weniger Strom als die abgeschaffte Glühlampe. Eine spezielle Gaszirkulation generiert einen energieeffizienten Kreislauf an chemischen Prozessen im inneren der Halogenleuchte. Welche Lichtquellefür Sie die richtige ist, richtet sich nach der gewünschten Helligkeit im Raum und einer eventuellen Dimmbarkeit der Leuchte.

MONDO-Produkte aus diesem Beitrag


Copyright 2019