Lattenroste als Basis für guten Schlaf

Für optimalen Schlafkomfort darf auch die teuerste Matratze nicht einfach auf dem Boden liegen. Eine Boxspringbasis oder ein Lattenrost sind nötig, damit sie unseren Schlafbewegungen gut folgen kann und Muskeln, Gelenke sowie die Wirbelsäule entlastet. Ein Lattenrost stützt die Matratze von unten, sodass sich das Gewicht des Schlafenden optimal verteilt und die Matratze seinen Bewegungen folgen kann. Die simpelste Variante ist ein fester Rahmen mit gebogenen Holzlatten. Darüber hinaus gibt es viele Modelle mit beweglichen Fuß- und Kopfteilen sowie mit manueller oder elektrischer Verstelltechnik. Lattenroste sind nach ergonomischen Gesichtspunkten in Segmente unterteilt, die sich den Körperzonen durch mehr oder weniger Spannung individuell anpassen und so eine stützende Wirkung haben. Stimmen Sie Ihre Wunschmatratze mit einem passenden Lattenrost ab und finden Sie Ihr Traum-Team für erholsamen Schlaf bei MONDO.


Mit einem Lattenrost liegen Sie richtig

Guter Schlaf ist keine Selbstverständlichkeit und trotzdem für uns alle essenziell wichtig. Ein ausschlaggebender Faktor für guten Schlaf ist eine bequeme Unterlage, auf der wir uns so richtig entspannen können. Diese besteht aus zwei Komponenten: Einer Matratze und einem Lattenrost. Selbst der einfachste Lattenrost gibt ein wenig nach und ermöglicht der Matratze erst, ihre vollen Komforteigenschaften zu entfalten. Lattenroste bestehen aus einem festen Rahmen, in dem leicht gebogene Latten eingelassen sind. Diese Latten sind in Zonen aufgeteilt, die unterschiedlich starke Spannungen aufweisen und beim Liegen unterschiedlich stark nachgeben. Auf diese Weise unterstützt ein Lattenrost die Matratze in ihrer Funktion, die Wirbelsäule waagerecht zu lagern und zur allgemeinen Entspannung der Muskeln beizutragen.

Lattenrost – fest oder verstellbar

Egal, ob Sie sich für eine Federkern- oder Kaltschaummatratze entscheiden, sie muss auf einer flexiblen Basis liegen. Das kann zum Beispiel ein starrer Lattenrost sein. Auch dieser erhöht den Komfort der Matratze, indem er ihre Anpassung an den darauf Liegenden unterstützt. Aufwändigere Lattenrost-Modelle geben in den Bereichen Schulter, Lende, Becken und Knie stärker nach und gewährleisten so die waagerechte Lagerung der Wirbelsäule. Luxusausführungen sind darüber hinaus oft elektrisch verstellbar und bieten neben optimalem Schlafkomfort die Möglichkeit, Ihr Lattenrost zum Lesen, Fernsehen oder Frühstücken im Bett passend aufzurichten. MONDO bietet Ihnen eine große Auswahl moderner Lattenroste für perfekten Schlafkomfort. Ob Sie sich für einen ausgeklügelten Lattenrost mit motorisch verstellbaren Kopf- und Fußteilen entscheiden, oder ob Ihnen ein einfacherer 7-Zonen Lattenrost reicht, hängt natürlich auch von etwaigen Vorbelastungen Ihres Rückens ab. Hören Sie auf Ihren Rücken und testen den Lattenrost Ihrer Wahl.


Copyright 2019