Schwebetürenschränke – Platzwunder für kleine Räume

Eine der praktischsten Erfindungen der Möbelwelt ist der Kleiderschrank. In ihm können wir unsere Kleidung übersichtlich und staubfrei aufbewahren. Ausgeklügelte Ordnungssysteme helfen, den Innenraum effektiv bis in den hintersten Winkel zu nutzen. Haken, Boxen, Spezialbügel, sogar Beleuchtung machen uns das Leben leichter. Die meisten Kleiderschränke sind mit Drehtüren ausgestattet, die an Scharnieren nach außen aufschwingen. Dafür brauchen Sie jedoch Platz vor dem Schrank. Wenn Sie für Ihren Kleiderschrank nicht zu viel Platz im Schlafzimmer opfern und ihn stattdessen zum Beispiel im Flur aufstellen möchten, empfiehlt sich hier ein Schrank mit Schwebetüren. Schwebetüren laufen in Schienen und werden zur Seite aufgeschoben. So benötigen Sie vor dem Schrank nur eine Gasse für sich selbst. Eine große Auswahl an Schwebetürenschränken finden Sie bei MONDO.

Filter


Der beste Ordnungshüter ist der Schwebetürenschrank

In fast jedem Haushalt gibt es einen Kleiderschrank. Kaum ein Möbelstück hilft uns effektiver, Ordnung zu halten. Auf Borden und Kleiderstangen, in Fächern und Schubladen können wir unsere Kleidung sauber, faltenfrei und übersichtlich aufbewahren und morgens einfach auswählen, was wir am Tag tragen wollen. Und obwohl er meist recht groß ist und eine ganze Wand im Schlafzimmer einnimmt, gibt es Tricks, ihn nahezu unsichtbar zu machen. In hellen Farben, die zur Wand passen, verschmilzt er mit dieser und verliert somit seine Wucht und den einnehmenden Charakter. Mit Spiegeln ausgestattet weitet er optisch den Raum aus und lässt kleine Zimmer größer erscheinen. Natürlich können Sie durch ihn auch ein Statement setzen und dafür einen schönen Holzton oder eine auffällige Farbe wählen.

Das ist ja Schiebung – Schwebetürenschränke von MONDO

Meistens steht der Kleiderschrank im Schlafzimmer. Die klassische Variante ist mit Drehtüren ausgestattet. Diese sind mithilfe von Scharnieren am Schrankkorpus angebracht und schwingen nach außen auf. Dafür brauchen Sie Platz vor dem Schrank und Bewegungsraum für sich selbst. Was tun, wenn der Platz im Schlafzimmer dafür nicht ausreicht oder der bessere Platz für den Kleiderschrank zum Beispiel im Flur ist? Dann schafft ein Schwebetürenschrank Abhilfe. Bei diesem Modell laufen die Türen in Schienen, mit denen der Schrankkorpus unten, manchmal auch oben und unten ausgestattet ist. Sie werden einfach zur Seite geschoben. Bei mehrteiligen Schränken ist der Korpus mit entsprechend mehreren Schienen versehen. So lassen sich mehrere Türen, die dann parallel laufen, aufschieben. Dadurch brauchen Sie lediglich eine Bewegungsgasse für sich selbst vor dem Schrank, 40 bis 50 cm reichen hier schon aus! Ein kleiner Nachteil ist hier aber, dass die aufgeschobenen Tür Türen verschließen stets einen Teil des Kleiderschranks verschließen. Sie gelangen also nicht jederzeit oder gleichzeitig an den gesamten Schrankinhalt.

Platz sparen leicht gemacht mit den Schwebetürenschränken von MONDO

Die Türen von Schwebetürenschränken kommen ohne Knäufe oder Griffe aus. Meistens haben sie eine versteckte Mulde, mit deren Hilfe die Tür auf- und zugeschoben werden kann. Meist sind die Türen auch größer als etwa bei einem Drehtürenschrank. Dadurch werden sie auch für gewöhnlich als Spiegel genutzt. Somit sparen Sie noch weiteren Platz, den ein Wandspiegel in Anspruch genommen hätte. MONDO bietet Ihnen eine ausgewogene Auswahl an Schwebetürenschränken.


Copyright 2019