Drehtürenschränke – der Klassiker unter den Kleiderschränken

Fast jeder Mensch hat einen Kleiderschrank, üblicherweise steht dieser im Schlafzimmer. Dort kleiden wir uns morgens an und sortieren abends unsere Kleider in den Schrank zurück. Viele von uns bewahren hier auch ihre Bettwäsche, Handtücher und sonstige textile Haushaltsgegenstände auf.  Schließlich ist in einem Kleiderschrank dank seines gut organisierten Innenlebens mit System alles staubfrei aufbewahrt. So liegt immer alles ordentlich an seinem Platz, wir finden uns morgens schnell zurecht und müssen nicht lange nach unserem Lieblingspulli suchen. Das klassische Modell hat Drehtüren, die sich schwungvoll an Griffen nach außen öffnen lassen. Außen tragen viele Türen Spiegel, innen sind manche zusätzlich mit Haken für weitere Kleidungsstücke ausgestattet. Finden Sie für sich den richtigen Drehtürenschrank bei MONDO.

Filter

Sortieren nach  

Die neue Kleiderordnung mit einem Drehtürenschrank von MONDO

Ein Kleiderschrank ist etwas Herrliches – wenn er gut organisiert ist. Auf Borden und in Auszügen liegen Wäsche und Pullover, auf Kleiderstangen warten Blusen, Jacken und Kleider auf ihren Einsatz, spezielle Bügel hängen Hosen glatt und ordentlich auf. Ein Kleiderschrank freut sich auch über Trennstege in seiner Sockenschublade oder einen speziellen Krawattenbügel. Kleiderhüllen schützen Anzüge und feine Kleider zusätzlich vor Staub. Alles in bester Ordnung, wir müssen nur die Türen zu unserem Paradies öffnen.

Mit einem Drehtürenschrank starten Sie mit Schwung in den Tag

Klassischerweise verfügt ein Kleiderschrank über Drehtüren. Sie sind mit Scharnieren am Schrankkorpus befestigt und lassen sich einzeln oder gleichzeitig an Griffen oder durch eine Griffmulde nach außen öffnen. Manche haben auch Druckbeschläge, hier öffnet sich der Schrank durch ein leichtes Tippen auf die Tür und sie öffnet sich wie von Zauberhand. Auch wenn Sie einen mehrteiligen Kleiderschrank haben, können Sie jederzeit alle Türen gleichzeitig öffnen. Das ist besonders von Vorteil, wenn Sie sich einen Schrank mit Ihrem Partner teilen sich morgens zur selben Zeit anziehen möchten. Allerdings brauchen Sie ausreichend Platz, damit die Drehtüren des Kleiderschranks sich nach außen öffnen können. Üblicherweise sind Schrankelemente 100 cm breit. Dann brauchen Sie mindesten 50 cm Platz vor dem Schrank, dazu benötigen Sie noch weiteren Platz, um vor dem Schrank stehen zu können. Je nach Körperbau sind mindestens 70 cm passend, noch besser sind 100 cm. Haben Sie weniger Platz, sind Sie mit einem Schwebe- oder Falttürenschrank, deren Türen platzsparender sind, besser bedient. Alle diese Modelle finden Sie in großer Zahl bei MONDO.

Türen mit Mehrwert

Drehtüren haben noch einen weiteren Vorteil: Sie können außen oder innen mit Spiegeln ausgestattet werden. Das spart Platz für einen Wandspiegel im Raum. Dazu sind sie außen an der Drehtür angebracht und vergrößern dadurch optisch den Raum – prima, wenn das Schlafzimmer nicht riesengroß ist. Auch mit Haken oder Bügeln für Schals, Ketten oder Krawatten können Sie ausgestattet sein. Die Dinge, die dort aufbewahrt werden, müssen natürlich flach sein, damit die Türen gut schließen können. Andernfalls können Sie ideal einen Kalender an der Innenseite befestigen. Auch ein schönes Bild oder ein aufmunternder Spruch an der Innenseite der Schranktür helfen, frisch in den Tag zu starten.


Copyright 2019